Friederike Schwarz-Weber|People & Culture

Natural Born Optimist

Friederike hat sich schon als Kind am wohlsten gefühlt, wenn sie umringt war von anderen Menschen. Kein Wunder, dass sie am liebsten gar nicht aufgehört hätte, Soziologie zu studieren. Jetzt beschäftigt sie sich vor allem damit eine Umgebung zu schaffen, in der sich alle maximal entfalten können. Und wenn es nur ein Lebensmittel gäbe, was man auf eine einsame Insel mitnehmen darf, wäre es definitiv Wassermelone.